facebook
Bestellungen, die vor 14:00 Uhr eingehen, werden sofort versandt. | Kostenloser Versand über 60 EUR

Was ist Shungit und warum schlechte Erfahrungen so häufig sind

Was ist Schungit?

Shungit, ein uraltes Mineral, das für seine angeblich heilenden Eigenschaften bekannt ist, erfreut sich in der Welt der Wellness- und Alternativmedizin großer Beliebtheit. Obwohl ihm viele gesundheitliche Vorteile zugeschrieben werden, berichten einige Anwender auch von neutralen und sogar negativen Erfahrungen. In diesem Artikel werfen wir einen genaueren Blick darauf, was Shungit eigentlich ist.

> Es handelt sich um ein natürlich vorkommendes Mineral mit hohem Kohlenstoffgehalt, das vor allem im nordwestlichen Teil Russlands, in der Region Karelien, abgebaut wird. Es handelt sich also um ein natürlich vorkommendes kohlenstoffhaltiges Mineral. Shungit ist für seine angeblichen Filtereigenschaften bekannt, da es Wasser von Verunreinigungen, Bakterien und Schwermetallen befreien kann, was es für den Hausgebrauch beliebt macht.

Neben seiner praktischen Filterfunktion wird Shungit auch in der Wellness- und Alternativmedizin wegen seiner angeblichen Schutzwirkung gegen elektromagnetische Strahlung und zur Förderung der allgemeinen Gesundheit eingesetzt.

Gemeinsam berichtete Vorteile von Shungit

Die allgemein behaupteten Vorteile von Shungit umfassen eine wahrlich breite Palette von potenziellen und proklamierten Verbesserungen:

  1. Wasserreinigung und -aufbereitung - Aufgrund seiner strukturellen Eigenschaften kann Shungit angeblich Bakterien, Schwermetalle, Pestizide und andere Giftstoffe aus dem Wasser entfernen.
  2. Schutz vor elektromagnetischer Strahlung - Shungit wird oft als natürlicher Schutz vor EMF-Strahlung von Handys, Computern und anderen elektronischen Geräten angepriesen.
  3. Antioxidative Wirkung - Shungit wird die Fähigkeit zugeschrieben, freie Radikale zu neutralisieren, was helfen kann, oxidativen Stress zu reduzieren und die allgemeine Gesundheit zu verbessern.
  4. Entzündungshemmende Eigenschaften - Einige Studien legen nahe, dass Shungit Entzündungen reduzieren kann.
  5. Unterstützung der psychischen Gesundheit - Anwender von Shungit berichten häufig über eine verbesserte Stimmung und verringerte Angst und Stress.
  6. Verbesserung des Immunsystems - Aufgrund seiner angeblichen entgiftenden und schützenden Wirkung wird Shungit manchmal als Stärkung des Immunsystems angepriesen.
  7. Schmerzlinderung - Die Verwendung von Shungit als Balsam oder in Form von Steinen, die auf die Haut aufgetragen werden, kann Berichten zufolge eine Schmerzlinderung bewirken, insbesondere bei Muskel- und Gelenkproblemen.

Es ist wichtig anzumerken, dass, obwohl diese Vorteile häufig von Anwendern und insbesondere von einigen Anbietern behauptet werden, die wissenschaftlichen Beweise, die viele dieser Behauptungen unterstützen, sehr begrenzt oder zweideutig sind. Daher ist es ratsam, die Verwendung von Shungit mit einem gewissen Maß an Skepsis anzugehen und, wie bei anderen Produkten, verifizierten Quellen und Qualitätsstudien zu vertrauen.

Schlechte Erfahrungen und Probleme

Trotz der vielen positiven Bewertungen gibt es auch viele Stimmen, die von neutralen, aber auch negativen Erfahrungen mit Shungit sprechen. Einige Anwender berichten, dass sie keine Besserung durch Shungit verspürt haben, bei anderen haben sich die gesundheitlichen Probleme sogar verschlimmert. Ein potenzielles Risiko ist die Verunreinigung von Shungit mit Schwermetallen, wodurch die Verwendung von Shungit wiederum ein Gesundheitsrisiko darstellen kann.

Wissenschaftlicher Blickwinkel oder wirkt Shungit?

Vermeintliche gesundheitliche Vorteile wie der Schutz vor elektromagnetischer Strahlung oder die antioxidative Wirkung werden durch solide wissenschaftliche Beweise nicht gut unterstützt. Die Forschung konzentriert sich in erster Linie auf die chemische Zusammensetzung und die potenziellen Anwendungen in der Industrie- und Umwelttechnik, aber viele der angepriesenen gesundheitlichen Vorteile bleiben unbestätigt. Dies unterstreicht die Notwendigkeit weiterer Untersuchungen und einer skeptischen Herangehensweise bei der Bewertung von Behauptungen über seine Wirkungen, die dem wissenschaftlichen Kenntnisstand oft voraus sind.

Gibt es Alternativen?

Binchotan, eine japanische weiße Holzkohle, wird oft als attraktive Alternative für die Wasserfiltration angesehen. Diese Art von Holzkohle ist für ihre Fähigkeit bekannt, Verunreinigungen zu absorbieren und das Wasser effektiv zu reinigen. Darüber hinaus kann Binchotan Chlor aus dem Wasser entfernen und natürliche Mineralien freisetzen, die den Geschmack und die Gesundheit des Wassers verbessern. Neben seiner Verwendung in der Wasserfiltration wird Binchotan auch für seine entfeuchtenden und desodorierenden Eigenschaften geschätzt, was es für andere Anwendungen im Haushalt nützlich macht.

Im Vergleich zu Shungit, dem eine bioenergetische Wirkung nachgesagt wird, bietet Binchotan mehr praktische Vorteile und basiert auf einer traditionellen japanischen Technologie, die auf eine lange Geschichte und wissenschaftliche Unterstützung im Bereich der Filtration und Umweltreinigung zurückblicken kann.

Sdílet:
Kategorie
Top